Biographie

BIOGRAPHIE
Gertrud Schneider ist 1965 in Hermannstadt (Siebenbürgen), Rumänien geboren, lebt und arbeitet seit 1986 in Stuttgart

KUNSTSTUDIEN
Kunstschule Filderstadt
Internationale Dresdner Sommerakademie für bildende Kunst
Akademie am Bodensee für zeitgenössische Kunst


EINZEL- GEMEINSCHAFTSAUSTELLUNGEN / MESSEN ( Auswahl)
Deutschland - Stuttgart, München, Wiesbaden, Dresden, Bad Dürrheim, Schwäbisch Hall, Regensburg,
Lettland - Riga
USA - Elizabethtown Pennsylvania, Miami, New York
Dänemark - Kopenhagen


MITGLIEDSCHAFT
Württembergischer Kunstverein Stuttgart e.V. 
InterART Stuttgart e.V.
K:UNST Stuttgart International e.V. , Stuttgart



Gertrud Schneiders Bilder offenbaren Motive in einem Grenzbereich zwischen gerade noch Erkennbarem und dem weiten Feld des Irrationalen. Inspiration findet sie in der Schönheit, Vielfalt und Faszination der Natur. Diese hervorzuheben schafft sie durch Überlagerungen von Farbflächen in miteinander harmonierenden Farbtönen.
Das Einarbeiten von Strukturen der unterschiedlichsten Art formt das Bild und spannt den Bogen zwischen vermeintlicher Realitätsspieglung und purer Imagination. Verschiedenste bildnerische Techniken, wie Acryl- oder Ölfarben, als Lasur oder in pastoser Form, werden mit zum Teil natürlichen Materialien zusammengeführt.

Ihre Bilder sind gemalte MOMENT-Aufnahmen, in denen Sie unseren Blick lenkt auf jene "Energien" die sowohl in der Ruhe als auch in der Bewegung enthalten sind und entweder fast explosiv in bunten Farben kumulieren oder den Zustand einer harmonischen Balance wiedergeben.